76 AD Anschlagsdichtungssystem

Design – Das Kombinations-Fenster
Ist das Aluminium oder Kunststoff?

76 AD Standard
Kömmerling 76 Anschlagsdichtung Standard
76 AD halb-flächenversetzt
Kömmerling 76 Anschlagsdichtung hfv
76 AD AluClip pro
Kömmerling 76 Anschlagsdichtung Alu Clip pro
76 AD AluClip
Kömmerling 76 Anschlagsdichtung Alu Clip
76 AD AddOn
Kömmerling 76 Anschlagsdichtung Add On
 
 
 
Profilsystemkombination
Profilsystembreiten [mm]
76 AD Standard
108 | 116 | 126 |134 |138 | 146 | 148 | 166 | 178
76 AD halb-flächenversetzt
116 | 134 | 146


in 77 Dekorvarianten

Klassisch weiß
Unifarben Folierung
Holzstruktur Folierung


in 49 RAL Farben

AluClip
AluClip Pro
AddOn

Wärmedämmung, Energie sparen und Co2 senken

Energiesparen lohnt sich: Für den eigenen Geldbeutel und für die Umwelt.

Textilscreens“>
		<!--  Raw HTML content: [end] -->
			</div>
	<!--  CONTENT ELEMENT, uid:6902/html [end] -->
		
	<!--  CONTENT ELEMENT, uid:6858/multicolumn [begin] -->
		<div id=
  • Mit Sonnenschutz
    Ohne Sonnenschutz
  • Energiesparen und Fenster gehören zusammen | Sparen Sie Heizkosten

    U-Wert Fenster: Uw

    Je kleiner der der U-Wert ist, desto besser ist die Wärmedämmung und damit die Energiekostenersparnis!

    Der Wärmedurchgangskoeffizient hat die Einheit W/m²K. Nach der EnEV [Energieeinsparungsverordnung] darf der UW-Wert 1,3 W/m²K nicht überschreiten – als passivhaustauglich gelten Fenster mit einem UW-Wert von 0,8 W/m²K oder besser. Der UW-Wert [Wärmedurchgangskoeffizient] für Fenster und Fenstertüren wird in der Regel in der Standardgröße 1230 x 1480 [mm] errechnet.

UwWert Systemübersicht für das Profilsystem 88 mit Statikverstärkung

  • Für eine bessere Ansicht empfehlen wir die Tabelle als PDF herunterzuladen:
    Uw Wert Systemübersicht 76 AD mit Statikverstärkung

  • Uf Wert Systemübersicht | als Grundlage zur Berechnung des Uw Wertes nach DIN EN 10077-1


    Fenster in allen Kömmerling®-Farben lieferbar


  • Profilsystem mit Statikverstärkung im Blendrahmen [BR] + Flügelrahmen [FL]


    Fenster in einbruchhemmenden RC Klassen lieferbar


Einbruchschutz für Fenster und Terrassentür bis zu Widerstandsklasse RC2

Lärmschutz bis zu 47 dB

Schallschutz ist elementar für die Gesundheit. Störende Geräusche bedeuten dauerhaften Stress.

  • Unsere Hauptlärmquellen

    Platz 1:
    Bahn- und Straßenverkehr

    Platz 2:
    Fluglärm

    Platz 3:
    Industrielärm (Betriebe und Gewerbe)

    Platz 4:
    Freizeitlärm und Gastgewerbe
    (Spielplätze, Kneipen, Discos, etc.)


Lüftung REGEL-air®76

Funktionsweise
Tauwasser und Schimmelpilzbildung
  • minimiert hohe Luftfeuchtigkeit und das Risiko C183:D183 Schimmelpilzbildung
  • ständiger, gleichmäßiger Luftaustausch
  • geprüfter Schallschutz bis 43 dB (Schallschutzklasse 4)
  • Schlagregendichtheit und Luftdurchgang nach DIN- und EU- Normen
  • Lüftung nach DIN 1946-6

Einbau Lüfter Prüfwerte
in dB*
                                                Luftdurchgang
in m3/h
                                                                       
REGEL-air® A B C 2 Pa 4 Pa 5 Pa 7 Pa 8 Pa
1 oben waagerecht,
1 seitlich senkrecht
39 43 43 3 4 5 5 6
2 oben waagerecht,
1 seitlich senkrecht
38 42 43 3 4 5 6 7
2 oben waagerecht,
2 seitlich senkrecht
38 42 42 4 5 6 7 8

*Scheibenaufbau:      A) 6 / 16 / 4 /14 / 4 (36-37 dB)      B) 9 VSG SI / 12 / 6 / 12 / 8 VSG SI (45 dB)      C) 12 VSG SI / 20 / 8 / 20 VSG SI (48 dB)

Umwelt

Ressourcen und Umwelt schonen, Energie und Kosten sparen.

  • optimierter, ressourcensparender Materialeinsatz
  • Einsatz von umweltfreundlichen, bleifreien Stabilisatoren
  • cie Vorteile des Recyclings liegen auf der Hand: Ressourcen und Umwelt schonen, Energie und Kosten sparen
  • umweltgerechte  Entsorgungslösungen für ausgebaute Fenster, Rollladen und Türen aus Kunststoff
  • Erhöhung der Quote von ausgebauten Fenstern, Rollladen und Türen aus PVC, die dem Recycling zugeführt werden
  • Werkstoffkreislauf durch fachgerechtes Recycling
  • hohe Energieeffizienz – hoher Beitrag zur Co₂ Senkung
Textilscreens“>
		<!--  Raw HTML content: [end] -->
			</div>
	<!--  CONTENT ELEMENT, uid:7181/html [end] -->
		
	<!--  CONTENT ELEMENT, uid:7943/div [begin] -->
		<div class=