Schema-Zeichnung Altbau-Fenster
Denkmalschutzfenster

Denkmalschutz und moderne Fenstertechnik müssen kein Widerspruch sein

Geeignete Fenster für ein denkmalgeschütztes Gebäude auszuwählen, stellt oft ein Problem dar. Die Auflagen des Denkmalschutzes sind bei der Sanierung der Fenster unbedingt zu beachten. Optimale Dichtigkeit, Dämmung und Schallschutz gehen oftmals nicht mit den Anforderungen des Denkmalschutzes konform.Der Einsatz von Kunststofffenstern wird vom Landesamt für Denkmalschutz teilweise negativ bewertet.

Wirtschaftlichkeit an erster Stelle

Hier kommt es zu einem Konflikt zwischen den Energieeinsparungsvorgaben und den Anforderungen des Denkmalschutzes. Die Energieeinsparverordnung gibt vor, wie energetische Sanierungen durchzuführen sind.

 

 


Egal aus welcher Epoche – Fenster für jeden Bautyp