Sommer und Winter – Wärmeschutz das ganze Jahr

Während im Winter die Wärme im Haus gehalten wird, so soll im Sommer ein Fenster die Sonneneinstrahlung so weit begrenzen, dass ein behagliches Raumklima gewährleistet ist. Mit dieser Zielsetzung hat sich das moderne Isolierglas in den letzten Jahren zu einem hochtechnischen Material entwickelt.

Das Wärmeschutzglas ist aus zwei oder mehr Scheiben aufgebaut. Dabei ist das raumseitige Glas mit einer hauchdünnen Wärmedämmschicht versehen, die Scheibenzwischenräume sind mit Dämmgasen gefüllt. Auch für die Entwicklung der Profile ist Spitzentechnologie gefordert.

Hightech par excellence.

Bestellen Sie hier kostenlos die Fenster-Check Thermometer und machen Sie Jagd auf teure Schwachstellen im Haus.